ACHTUNG: DIESE FREIZEIT IST BEREITS AUSGEBUCHT! ANMELDUNGEN KÖNNEN NUR NOCH AUF DIE WARTELISTE GESETZT WERDEN, OHNE GARANTIE, DASS BIS ZUR FREIZEIT NOCH EIN PLATZ FREI WIRD!
 
 
 
 
 
Leitung:
Daniel Obermöller & Felix Ortmeyer
E-Mail: daniel.obermoeller@ev-jugend-halle.de, Felix.ortmeyer@ev-jugend-halle.de

Reisedatum:
Freitag, 09.08. bis Freitag, 23.08.2019

Zielgruppe:
40 Teilnehmer/innen, die 16 oder 17 Jahre alt sind.
 
Kosten: 495 Euro*
 
Liebe Jugendliche,
 
wir laden euch ein, mit uns vom 09. bis 23. August, in das Freizeithaus Hvide Klit in Dänemark zu fahren. Hvide Klit? Übersetzt bedeutet das „weiße Dünen“. Die Freizeitanlage liegt ganz im Norden von Dänemark direkt in den namensgebenden weißen Dünen. Zu unserem eigenen Strandabschnitt sind es nur wenige Schritte. Außerdem gehört zum Haus ein schöner Fußballplatz. Das Volleyballnetz werden wir direkt am Strand oder in den Dünen aufbauen. Die geräumigen Vier- bis Sechsbettzimmern sind alle mit eigener Dusche und eigenem WC ausgestattet. Die dritte Freizeit ist etwas Einzigartiges, ihr solltet sie auf keinen Fall verpassen! Wir werden zu einer ganz besonderen Gemeinschaft zusammenwachsen und miteinander die schönsten zwei Wochen des Jahres erleben. Neben einigen bekannten Programmen wie einer Tagestour an einen schönen Ort oder einer Survivaltour mit Übernachtung unter freiem Himmel, warten auch viele neue Aktionen mit viel Spaß und Action auf euch. Natürlich wollen wir auch gemeinsam singen und mit euch über Gott und den Glauben nachdenken. Verpasst nicht diese unvergessliche Zeit mit tollen Teilnehmern, einfallsreichen Mitarbeitern, einem grandiosen Küchenteam, spannenden Erlebnissen mit Gott, mit viel Spaß und guter Laune!
Wir freuen uns auf euch!
 
Euer Hvide Klit-Team 2019
 
 
Anmeldung: Das Anmeldeformular kannst du dem Freizeitheft 2019 entnehmen und ausgefüllt im Jugendheim (1. Etage) abgeben. Die schriftlichen Anmeldebestätigungen werden innerhalb von 4 Wochen rausgeschickt. Alternativ kannst du auch die Online-Reservierung nutzen.
 
* Wir wissen, dass es einigen Familien schwerfällt, den Teilnehmerbeitrag aufzubringen. Sprechen Sie ggfs. die Freizeitleitung darauf an. Die Behandlung dieses Themas erfolgt selbstverständlich diskret!