Veröffentlicht von Florian Bergmann Am 29 - Juni - 2020

Hallo liebe Eltern der Freizeitteilnehmenden,

Leider können wir diesen Sommer nicht wie geplant nach Holland fahren. Aber wir haben uns eine alternative überlegt. Diese sieht folgendermaßen aus.

Wir werden in Kleingruppen (Ca. 10 Personen, davon 7 Teilnehmende und 3 Mitarbeitende) 5 Nachmittage gemeinsam verbringen.
Da wir nicht alle gemeinsam mit den Kleingruppen am Jugendheim sein können werden diese Tage Zeitversetzt ablaufen.
Es wird 5 Zeiträume geben aus denen eure Kinder wählen können. Aus Datenschutz gründen kann man nicht erkennen wer bereits sich schon für einen Zeitraum eingetragen hat. Wenn ihr unbedingt zusammen an dem Programm teilnehmen wollt müsst ihr euch auf anderen Wegen einmal kurz absprechen.
Wir werden uns in den 5 Tagen immer um 14 Uhr vor dem Martin Luther Haus (Martin- Luther-Str. 7, Halle) treffen. Gegen 19 Uhr können die Kinder dann auch dort wieder abgeholt werden.

Die Plätze sind Begrenzt.
Die Teilnehmenden der Freizeit haben ein Vorrecht auf die Plätze, sollten jedoch noch viele Plätze frei sein, werden auch „Freunde“ der Kids zugelassen.

Unter diesem Link finden sie die Anmeldung.

https://doodle.com/poll/km3k65tvbcutumv7

Für das Angebot braucht ihr Kind folgende Dinge:

1L Trinkflasche (es gehen auch 2 kleinere),
2x Mund Nasen Schutz
Jeden Tag einen Snack (für die „Kaffeepause“)
Ein Fahrrad
Einen Fahrradhelm
Wechselklamotten (falls es nass wird)
Alte Kleidung, damit es bei den Workshops auch mal hoch her gehen kann.

Nach der erfolgten Anmeldung gibt es eine Bestätigung, ebenfalls per Email und einen Informationsbogen für die TN. Da sich fast jeden Tag die Vorgaben ändern, haben wir uns dazu entschlossen zurückhaltend mit den Aktionen zu sein und richten uns nach den Vorgaben die zum Zeitpunkt des 08.06.2020 galten.

Bei weiteren Fragen können sie sich gerne per Telefon, Mail oder Whatsapp bei mir melden.

Freundliche Grüße,

Sarah Wilke und das Team der Sommerfreizeit 2020